Mitarbeiter-Informationssysteme

Mit dem digitalen schwarzen Brett Mitarbeiter optimal informieren

Aktuelle Neuigkeiten zum Unternehmen präsentieren

In der zeitgemäßen Unternehmenskommunikation haben Digital Signage-Lösungen mittlerweile einen bedeutenden Platz eingenommen. Zum einen helfen Sie den Mitarbeitern, sich in Gebäuden und Organisationen zu orientieren, zum anderen verbreiten sie Informationen, die ansonsten mühsam per E-Mail oder gar schriftlich verteilt werden müssten.

Mit dem richtigen Konzept als Grundlage, unterstützen Digital Signage-Displays durch interessanten Content sowohl die Informationsvermittlung als auch die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen.

Ihre Mitarbeiter interessiert, wie sich die Marktsituation Ihres Unternehmens aktuell zeigt, wie sie sich verändert und wie das mit den geplanten Zielen in Einklang steht. Wie Sie das möglichst breit zugänglich machen können? Beispielsweise mit großen Digital-Displays im Eingangsbereich oder in den Pausenräumen bzw. der Kantine. Auch können Neuigkeiten wie die Einladung zu Firmenevents, Hinweise auf interne oder externe Weiterbildungen und vieles mehr dargestellt werden. Die papierlose Kommunikation über solche Infoscreens ist dabei nicht nur gut für die Umwelt, sondern spart auch Zeit und Kosten.

Via CMS direkt zu den Mitarbeitern

Um die regelmäßige Vermittlung solcher Unternehmensinformationen so einfach wie möglich zu machen, muss ein agiles Content Management System her, das sich unkompliziert an mehreren Standorten des Unternehmens installieren und zentral verwalten lässt. Dafür haben wir unsere Digital Signage-Software wizperZone entwickelt, über die sich die relevanten Inhalte im Corporate Design ansprechend zusammenstellen lassen – und zwar von jedem Rechner oder gar vom Tablet aus.

Über die reinen Unternehmensinformationen hinaus sollen für alle Mitarbeiter interessante Auskünfte wie die regionale Wettervorhersage, lokale Abfahrtstafeln des ÖPNV, aktuelle Nachrichten der Tagesschau sowie zum Unternehmen passende Spartennachrichten und Infotainment-Clips angezeigt werden?

Dank selbst aktualisierender Widgets lassen sich auch solche Features in die Programmschleife einfügen. Apropos Programm: Sie haben Ihr eigenes Unternehmens-TV? Dann zeigen Sie die Sendungen doch nicht nur im Intranet sondern auch über die großen Screens an den Points of Interest im Firmengebäude!

Digital Signage kann auch Ihre Mitarbeiter informieren, leiten und emotional binden. Das könnten Sie sich auch vorstellen, haben aber keine Idee, wie Sie das genau umsetzen können? Wir hätten da was!

Perfekt mit diesen Modulen:

wiz Präsentation advanced

Sie brauchen noch mehr Optionen, Ihre Präsentation zu gestalten? Im Advanced-Modul können Sie ohne Grafikkenntnisse und externe Programme ansprechende Präsentationen erstellen.

wiz Webview

Die Inhalte Ihrer Internetseiten lassen sich ebenfalls auf dem Digital Signage Display, der LED-Videowand oder einer interaktiver Werbestele darstellen.

wiz Designer

Ansprechende Grafiken erhöhen die Nutzerzufriedenheit. Sie zu gestalten und anzuordnen, gelingt mit dem wizperzone Template-Editor spielend leicht und annähern so wie in Powerpoint. Nur ohne den Umweg über externe Programme, sondern direkt in unserer Software. Über 200 anpassbare Templates haben wir schon vorbereitet, erstellen aber auch Templates in Ihrem CI.

wiz Language

Ihre Inhalte in verschiedenen Sprachen auf Ihrem interaktiven Digital Signage System auszuspielen, wird durch das Software-Modul einfacher denn je. Über einen leicht zu integrierenden Sprachbutton kann der Nutzer schnell und intuitiv seine präferierte Sprachversion auswählen.

wiz Interactive

Stellen Sie sich mit diesem Modul selbst die Bedienoberfläche zusammen, die Sie sich wünschen: Passen Sie die Schaltflächen und Buttons sowohl optisch nach Ihrer Corporate Identity als auch funktionell in ihrer Anordnung nach Ihren Wünschen an.

wiz Datenquellen

In diesem Modul können Sie die gewünschten Datenquellen für Ihre Inhalte eingeben. Ob mobile.de, Caraworld oder Google-Kalender und Outlook, hier stellen Sie es ein.

wiz Accounts

Sie möchten selbst bestimmen, wer Content für Ihr Digital Signage erstellen, bearbeiten und veröffentlichen darf? Dazu richten wir ihnen die gewünschten Zugriffsrechte, sehr fein eingeteilt, ein.

wiz Rights

Wer was wo darf, können Sie ganz individuell bestimmen. Dieses Modul ermöglicht das Anlegen und Verwalten von Rollen zur individuellen Rechtevergabe.

wiz Stream

Wer bereits einen eigenen Streamingdienst wie youtube oder vimeo nutzt, kann Inhalte daraus oder aus der ARD-Mediathek auch gleich auf seinem Digital Signage System darstellen. Einfach den Link zum Stream in unserer Software eintragen, schon läuft es!

wiz Data Export

Mit dem Modul Data Export haben Sie die richtige Plattform, anderen – wie Agenturen oder Druckereien – bestimmte Daten bereitzustellen. Oder Sie können aus hinterlegten Datenblättern oder anderen Informationen pdfs erzeugen, die sich dann vielleicht sogar vor Ort ausdrucken lassen.

wiz Statistik

Um die Inhalte Ihres Digital Signage optimal auf die Nutzer abzustimmen, sind Statistiken zielführende Optionen. Bei interaktiven Touchdisplays können Sie die Interessen Ihrer Besucher leicht erkennen und auf deren Ansprüche hin anpassen. Wenn Sie ein statische System nutzen, können Sie ablesen, welche Inhalte wann und wo ausgestrahlt wurden – ideal, um Werbeplätze zielgenau zu vergeben.

wiz Displaygruppen

Sie nutzen mehrere Digital Signage Displays, um Ihre Inhalte zu präsentieren? Dann hilft das Modul wizperzone Displaygruppen, beispielsweise alle Displays in einer Region oder in einem bestimmten Ladenbereich in Gruppen zusammenzufassen und die Informationen an allen Geräten gleich auszuspielen.

wiz WMC-Sync

Ihre Inhalte müssen auch ohne Internetverbindung darzustellen sein? Laden Sie einfach die Daten herunter und spielen Sie diese vom Gerät aus ab.

wiz Türschild

Türschilder auf E-Ink-Basis zu steuern, gelingt mit diesem Modul noch einfacher – und zwar durch Anlegen und Verwalten von entsprechenden Gateways.

Perfekt mit dieser Hardware:

wizperzone-branchen_seiten_firmengebaeude_single_screen

Single Screen

Um erfolgreich mit Digital Signage zu starten, reicht oft schon ein einziges Display. Muss der Single Screen auch im harten Outdoor-Einsatz Regen und Hitze trotzen? Wir beraten Sie, welche Leuchtkraft sinnvoll ist, liefern Content und bringen das Gerät an die Wand.

wizperzone-branchen_seiten_einzelhandel_infostele_II

Werbestele

Statt klassischem Aufsteller werden zunehmend Digital Signage Werbestelen verwendet, um bewegte Werbung bzw. Information unmittelbar am POS an Kunden und Besucher auszuspielen. Die Displays taugen für den Inneneinsatz oder den Outdoorbetrieb.

wizperzone_hotels_gastronomie_touchscreen

Interaktive Lösungen

Statt Werbebotschaften und aktuelle Informationen in Dauerschleife auszuspielen, laden Sie Ihre Nutzer mit einem Interactive Digital Signage-Display dazu ein, die gewünschte Informationstiefe selbst zu bestimmen. So bekommt er das gute Gefühl, sein Einkaufserlebnis aktiv mitzugestalten.