Produkt-Informationssysteme

Bis ins Detail: Produkt-Informationssysteme
via Digital Signage

Entlastung für das Verkaufspersonal

Viele Produkte haben heute eine Vielzahl von Features und Besonderheiten, dass ein klassisches Produktschild im Verkaufsraum gar nicht mehr alles darzustellen vermag. Wie also dem interessierten Kunden trotzdem sämtliche Informationen entsprechend aufbereitet präsentieren? Digital Signage bietet hier zahlreiche Möglichkeiten, mit denen sich die Produkte interaktiv entdecken lassen.

Was online bei vielen Produktgruppen bereits hervorragend umgesetzt ist, lässt sich auch im Laden vor Ort geschickt umsetzen: Via Touchscreen-Display des Self Service Terminals wird der Kunde eingeladen, in der Produktauswahl zu stöbern und sich die relevanten Informationen zu seinem gesuchten Artikel anzeigen zu lassen.

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Content-Management via wizperzone interactive

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

schnelle und zentrale Steuerung der Inhalte

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Unterstützung und Entlastung der Mitarbeiter bei Verkaufsgesprächen

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Self Service Terminals zum Stöbern im Produktprogramm

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

zusätzliche Werbedisplays für Produktpräsentationen möglich

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Interaktion mit dem Kunden durch touchscreenbasierte Digital Signage-Lösung

Ausgespielt wird das über integrierte oder zentral gesteuerte Softwarelösungen wie unserer wizperzone. Über sie können aus einer Datenbank beispielsweise Produktabmessungen, Ausbauvarianten von Laptops, Kameras und der klassischen Weißware wie Kühlschrank und Waschmaschine abgerufen werden. Oder Farbvarianten, verfügbare Größen und Alternativprodukte bzw. kombinierbare Kleidungsstücke in der Modebranche, erweitert um Video-Clips und Styling-Beispiele.

Der Kunde hat es förmlich in der Hand, welche Informationstiefe er sich wünscht. Und Sie bestimmen, welche Inhalte er gezeigt bekommt. Das entlastet Ihr Personal und gleichzeitig kann sich das Unternehmen modern und zeitgemäß präsentieren. Mit einem gezielt gesetzten Call-to-action können Sie den Kunden motivieren, sich die Produkte live vorführen zu lassen und letztlich zu kaufen.

Content mediengerecht ausspielen

Wie die Inhalte aussehen, bestimmen Sie selbst. Dazu lässt sich die Darstellung in unserer wizperzone interactive leicht anpassen. Mit entsprechender Anbindung können Inhalte auch direkt aus Ihrem Produktinformationssystem abgerufen und via auf das Ausgabegerät angepasste Templates ausgespielt werden. Ganz einfach und dabei enorm effektiv!

Perfekt mit diesen Modulen:

wiz Interactive

Stellen Sie sich mit diesem Modul selbst die Bedienoberfläche zusammen, die Sie sich wünschen: Passen Sie die Schaltflächen und Buttons sowohl optisch nach Ihrer Corporate Identity als auch funktionell in ihrer Anordnung nach Ihren Wünschen an.

wiz Datenquellen

In diesem Modul können Sie die gewünschten Datenquellen für Ihre Inhalte eingeben. Ob mobile.de, Caraworld oder Google-Kalender und Outlook, hier stellen Sie es ein.

wiz Statistik

Um die Inhalte Ihres Digital Signage optimal auf die Nutzer abzustimmen, sind Statistiken zielführende Optionen. Bei interaktiven Touchdisplays können Sie die Interessen Ihrer Besucher leicht erkennen und auf deren Ansprüche hin anpassen. Wenn Sie ein statische System nutzen, können Sie ablesen, welche Inhalte wann und wo ausgestrahlt wurden – ideal, um Werbeplätze zielgenau zu vergeben.

Perfekt mit dieser Hardware:

wizperzone-branchen_seiten_einzelhandel_infostele_II

Werbestele

Statt klassischem Aufsteller werden zunehmend Digital Signage Werbestelen verwendet, um bewegte Werbung bzw. Information unmittelbar am POS an Kunden und Besucher auszuspielen. Die Displays taugen für den Inneneinsatz oder den Outdoorbetrieb.

wizperzone_hotels_gastronomie_touchscreen

Interaktive Lösungen

Statt Werbebotschaften und aktuelle Informationen in Dauerschleife auszuspielen, laden Sie Ihre Nutzer mit einem Interactive Digital Signage-Display dazu ein, die gewünschte Informationstiefe selbst zu bestimmen. So bekommt er das gute Gefühl, sein Einkaufserlebnis aktiv mitzugestalten.

wizperzone-branchen_seiten_firmengebaeude_single_screen

Single Screen

Um erfolgreich mit Digital Signage zu starten, reicht oft schon ein einziges Display. Muss der Single Screen auch im harten Outdoor-Einsatz Regen und Hitze trotzen? Wir beraten Sie, welche Leuchtkraft sinnvoll ist, liefern Content und bringen das Gerät an die Wand.