Behörden und öffentlicher Bereich

Sie verwalten, wir gestalten: Digital Signage in Behörden

In öffentlichen Einrichtungen, Behörden und Ämtern sind Kiosk-Systeme und Digital Signage-Lösungen schon aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen wie dem OZG (Onlinezugangsgesetz) unverzichtbar. Darin wurden unter anderem die Anforderungen an die Digitalisierung von öffentlichen Verwaltungen festgelegt. Dazu gehören klassischerweise Aufruf-Systeme oder Kassenterminals für die Gebührenzahlung, die schon in vielen Einrichtungen zu finden sind.

Beim e-Government gibt es zum Beispiel Kiosk-Systeme, über die komplette Verwaltungsvorgänge zwischen Bürger und Behörde realisiert werden können. Zudem profitieren derart stark besucherfrequentierte Bereiche von multilingual verständlichen Wegeleit- und Orientierungssystemen.

Die ganze Welt der Bücher, mit Digital Signage schnell durchforstet

Öffentliche Bibliotheken sind eine Fundgrube an Information, Unterhaltung und Weiterbildungsliteratur. Darin das passende Exemplar zu finden, wird durch interaktive Infostelen oder -Tische deutlich komfortabler als es bisher mit herkömmlichen Computerlösungen möglich war. So kann ein digitales Beschilderungssystem die Orientierung verbessern und die Mediensuche vereinfachen.

Digitale Türschilder und Etagenhinweise im Eingangsbereich führen die Nutzer zudem schneller an ihr Ziel. Doch schon vor Betreten der Bibliothek, auch außerhalb der Öffnungszeiten können Outdoor-Displays am Eingang auf Veranstaltungen oder Buchtipps der Bibliothek hinweisen. Aber auch Zusatzinformationen wie Wetter oder regionale Nachrichten lassen sich ausspielen.

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Kundenleitsystem zur Orientierung im Shopping-Center

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Einkaufserlebnis verbessern durch relevanten Content

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Kundenverweildauer verlängern durch gezielte Informationen

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

interaktive Shopping-Optionen anbieten

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

Aufmerksamkeit erregen durch großflächige Videowalls und emotionale Inhalte

slash_markierung-aufzaehlungspunkt

einfach zu bedienende CMS-Lösung durch wizperZone onScreen

wizperzone_branchen_behoerden_oeffendl_bereich

Digital Signage macht Schule

Schulzentren und Hochschulen bieten ebenfalls zunehmend Digital Signage-Solutions, mit denen sich Schüler und Studierende schnell und unkompliziert über die Raumverteilung, Stunden- und Vertretungspläne oder das Veranstaltungsverzeichnis informieren können. Das lässt sich statisch organisieren, also in wechselnden Ausspielungen oder mit einer Art Nachrichtenticker. Oder es gibt interaktive Lösungen, in denen per Touchscreen nach bestimmten Vorlesungen etc. gesucht werden kann.

Mit unserem digitalen Hochschulinformations-System CampusNews erreichen Sie gezielt mobil, oder via stationärer Displaylösungen Studierende, Mitarbeiter und Gäste. Hochschul-Events, News, Vorlesungsverzeichnisse, Raum oder Speisepläne bildet unser System zuverlässig und automatisiert ab.

Die wizperZone CampusNews Module bieten eine vielfältige Anpassbarkeit des Systems an die Gegebenheiten Ihrer Hochschule. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir das perfekte Hochschulinformations-System, welches sich individuell erweitern lässt.

Sie wünschen sich auch, Ihre Behörde, Schule oder Hochschule auf den neusten Stand der Informationstechnologie zu bringen? Unsere Hard- und Softwarelösungen lassen sich unkompliziert auch in Ihre bestehende Infrastruktur integrieren. Fragen Sie uns, unsere Ideen machen bereits vielfach Schule!

Perfekt mit diesen Modulen:

wiz Kalender

Sie nutzen digitale Türschilder und möchten den Raumbelegungsplan darstellen? Oder Sie möchten Kunden begrüßen, Werkstatttermine und Fahrzeugübergaben darstellen? Veranstaltungen auf Gartenschauen, in Hochschulen oder im Theater präsentieren? Wizperzone Kalender ist die ideale Anbindung an Outlook, iCal, Google oder sonstige Kalenderformate. Automatisch und stets aktuell!

wiz Räume

Im Krankenhaus, der Uni oder in einem großen Bürokomplex können einzelne Räume angelegt und im System erfasst werden.

wiz Firmen

Sie verwalten ein Gebäude, in dem mehrere Firmen untergebracht sind? Dann können Sie oder die Firmen in diesem Modul Kontaktinformationen, Ansprechpartner und vieles mehr pflegen und aktualisieren. In Kombination mit einem interaktiven Digital Signage Display und der Anbindung an eine Telefonanlage lassen sich die Ansprechpartner direkt vom Display aus anrufen.

wiz Mitarbeiter

In der Verwaltung bewährt: Sie möchten Besuchern anzeigen, ob deren Ansprechpartner im Haus und verfügbar ist? Über dieses Modul lässt sich das problemlos von den jeweiligen Mitarbeitern selbst verwalten und an eine Zugangskontrolle per Video und Gegensprechanlage koppeln.

wiz Interactive

Stellen Sie sich mit diesem Modul selbst die Bedienoberfläche zusammen, die Sie sich wünschen: Passen Sie die Schaltflächen und Buttons sowohl optisch nach Ihrer Corporate Identity als auch funktionell in ihrer Anordnung nach Ihren Wünschen an.

wiz Türschild

Türschilder auf E-Ink-Basis zu steuern, gelingt mit diesem Modul noch einfacher – und zwar durch Anlegen und Verwalten von entsprechenden Gateways.

Perfekt mit dieser Hardware:

wizperzone-branchen_seiten_firmengebaeude_single_screen

Single Screen

Um erfolgreich mit Digital Signage zu starten, reicht oft schon ein einziges Display. Muss der Single Screen auch im harten Outdoor-Einsatz Regen und Hitze trotzen? Wir beraten Sie, welche Leuchtkraft sinnvoll ist, liefern Content und bringen das Gerät an die Wand.

wizperzone-branchen_seiten_firmengebeaude

Multi Screen

Wir verbinden, ähnlich wie bei einer Videowand, mehrere Screens zu einer komplexen Digital Signage Solution. Mit beeindruckender Wirkung: Stellen Sie Panoramen imposant in voller Breite dar oder zeigen Sie verschiedene Inhalte gleichzeitig. Lassen Sie Ihrer Inspiration freien Lauf.

wizperzone_hotels_gastronomie_touchscreen

Interaktive Lösungen

Statt Werbebotschaften und aktuelle Informationen in Dauerschleife auszuspielen, laden Sie Ihre Nutzer mit einem Interactive Digital Signage-Display dazu ein, die gewünschte Informationstiefe selbst zu bestimmen. So bekommt er das gute Gefühl, sein Einkaufserlebnis aktiv mitzugestalten.