Kiosksysteme und Menüboards

Lecker angerichtet: Digital Signage-Menüboards für die Gastronomie

Wartezeiten mit Entertainmentfaktor würzen

Geht man in der Mittagspause zum Bäcker oder in eine Kantine, waren bisher bedruckte Rückwände oder Leuchtkästen der Stand der Dinge, um sich über Sortiment und Preise zu informieren. Für Tagesgerichte oder sonstige Sonderaktionen kamen dann meist gedruckte oder handgeschriebene Plakate hinzu. Doch das war gestern: Heute trifft man mehr und mehr auf bunte Displays, die neben dem Preis und der Warenbezeichnung auch gleichzeitig ein Foto des Produkts mit abbilden. Oder sie zeigen tagesaktuelle Sonderaktionen und überzeugen den Unschlüssigen mit mundwässernden Videoclips. Möglich machen das Digital Signage Menüboards, die sich ganz einfach per Software auf den neusten Stand bringen lassen – in manchen Fällen sogar filialübergreifend.

Statt sich in der Warteschlange mit dem eigenen Smartphone zu beschäftigen, werden Kunden aktiv dazu animiert, die eingespielten Werbebotschaften anzuschauen und sich für den aktuellen Einkauf inspirieren zu lassen. Die Imbisstheke Ihrer Bäckerei hat heute ein ganz besonderes Gericht im Angebot? Dann zeigen Sie doch in einem kurzen Videoclip, wie es frisch zubereitet wird! Und vergessen Sie nicht, dass viele Kunden auch gerne einen Nachtisch mitnehmen. Zeigen Sie also noch einen kurzen Auszug aus Ihrem Kuchen- und Teilchenprogramm. So wird Digital Signage verkaufsfördernd eingesetzt – und Ihre Kunden fühlen sich unterhalten und gehen mit einem guten Gefühl sowie Ihren Waren nach Hause!

Kiosksysteme: Schnittstellen zwischen Online-Shop und Vor-Ort-Einkauf

Wer ein Ladengeschäft betreibt und gleichzeitig einen Online-Shop über sein Sortiment pflegt, findet in einem Kiosksystem die optimale Schnittstelle zwischen beiden Dimensionen: So können beispielsweise Produkte, die derzeit im Laden nicht verfügbar sind, bequem über den touchscreenbasierten digitalen Kiosk abgerufen und sogar geordert werden. Dabei erhält der Kunde verschiedene Liefer- und Bezahloptionen – ganz wie im Onlinehandel, aber eben bei Ihnen vor Ort!

Sie möchten Ihre Waren modern und ansprechend bewerben, Ihren Kunden eventuelle Wartezeiten so angenehm wie möglich gestalten und gleichzeitig Ihre Umsätze damit steigern? Digital Signage-Menüboards und -Kiosksysteme sind dafür eine leicht zu implementierende Option, die obendrein hilft, Ihre Online-Präsenz unmittelbar mit Ihrem Ladengeschäft zu vernetzen. Interessiert? Dann sprechen Sie uns an, wir haben auch schmackhafte Lösungen in der Auslage!

Perfekt mit diesen Modulen:

wiz Interactive

Stellen Sie sich mit diesem Modul selbst die Bedienoberfläche zusammen, die Sie sich wünschen: Passen Sie die Schaltflächen und Buttons sowohl optisch nach Ihrer Corporate Identity als auch funktionell in ihrer Anordnung nach Ihren Wünschen an.

wiz Datenquellen

In diesem Modul können Sie die gewünschten Datenquellen für Ihre Inhalte eingeben. Ob mobile.de, Caraworld oder Google-Kalender und Outlook, hier stellen Sie es ein.

wiz Statistik

Um die Inhalte Ihres Digital Signage optimal auf die Nutzer abzustimmen, sind Statistiken zielführende Optionen. Bei interaktiven Touchdisplays können Sie die Interessen Ihrer Besucher leicht erkennen und auf deren Ansprüche hin anpassen. Wenn Sie ein statische System nutzen, können Sie ablesen, welche Inhalte wann und wo ausgestrahlt wurden – ideal, um Werbeplätze zielgenau zu vergeben.

Perfekt mit dieser Hardware:

wizperzone-branchen_seiten_firmengebaeude_single_screen

Single Screen

Um erfolgreich mit Digital Signage zu starten, reicht oft schon ein einziges Display. Muss der Single Screen auch im harten Outdoor-Einsatz Regen und Hitze trotzen? Wir beraten Sie, welche Leuchtkraft sinnvoll ist, liefern Content und bringen das Gerät an die Wand.

wizperzone_branchen_esl

Electronic Shelf Label

Gedruckte Preisschilder waren gestern, immer mehr Einzelhändler setzen auf ESL-Systeme, mit denen sich tagesaktuelle Preise attraktiv und optimal lesbar darstellen lassen. Grundlage dafür sind unter anderem E-Ink-Displays, die sich gut in das Gesamtbild des Geschäfts einpassen.

wizperzone_hotels_gastronomie_touchscreen

Interaktive Lösungen

Statt Werbebotschaften und aktuelle Informationen in Dauerschleife auszuspielen, laden Sie Ihre Nutzer mit einem Interactive Digital Signage-Display dazu ein, die gewünschte Informationstiefe selbst zu bestimmen. So bekommt er das gute Gefühl, sein Einkaufserlebnis aktiv mitzugestalten.